Energetische Gebäudesanierung

Sanierung Wohnhaus Groth

Gebäudedaten
Gebäudetyp: Einzelhaus - Wohnnutzung
Baujahr: 1989 - Sanierung: 2011
Bauort: Hessisch Lichtenau
Anzahl der Geschosse: 1, zzgl. DG
Anzahl der Wohneinheiten: 2
Wohnfläche: ca. 187 m² ohne Nebennutzflächen
Umbauter Raum: ca. 950 m³ incl. Kellergeschoss
Sanierungskosten: k. A.

Bauweise
Erd-/Dachgeschoss in Massivbauweise

Haustechnik
Heizsystem: Ölbrennwerttherme
Solarsystem: Vakuumröhrenkollektor, ca. 11,8 m²
mit 840 l Puffer-Schichtenspeicher als Erweiterung
Solare Deckung: ca. 30% des Primärenergiebedarfes
in den ersten 9 Monaten nach Inbetriebnahme

Primärenergiebedarf vor der Sanierung:
- 46.500 kWh/a  vor der Sanierung (~ 4.650 l Heizöl)
Primärenergiebedarf nach der Sanierung:
- 17.500 kWh/a nach der Sanierung (~ 1.750 l Heizöl)

Erfolgte Sanierungsmassnahmen
- Erneuerung sämtlicher Fenster u. Aussentüren
- Dämmung Aussenfassade mit neuem Aussenputz, Dachfläche mit neuer Eindeckung u. Decke über KG
- Optimierung der Heizungstechnik, Erweiterung des vorhandenen Solarsystemes, Erneuerung Heizkörper
- Einbau einer mechanischen Abluftanlage

Sonstiges
- Förderung der Sanierung durch die KfW
- Gewinner Wettbewerb "Aktion Energie-Gewinner"